Gerngroß Reisen hat ein großes Herz für Sozialprojekte

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Alois Gerngroß mit M. Grassl und R. Narnhofer. Alois Gerngroß mit M. Grassl und R. Narnhofer.

Mehr als 400 Teilnehmer machten die diesjährige Abschlussfahrt der Firma Gerngroß Reisen in Buch-St. Magdalena nach Porec zum vollen Erfolg. Mit dem Kauf von Losen hatten die Reiseteilnehmer die Möglichkeit, tolle Preise zu ge­winnen und gleichzeitig die Behinderten-Selbsthilfegruppe Hartberg-Fürsten­feld und das Hospizteam Hartberg zu unterstützen. Dabei konnte ein Reinerlös von 1.100 Euro zu gleichen Teilen an den Obmann-Stellver­treter der Selbsthilfegruppe so­wie der Hospizteamleiterin über­­ge­ben werden.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"