Die Feuerwehr Pöllau vergoldete ihre Leistungen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Unlängst stellte sich die Freiwillige Feuerwehr Pöllau (Bereichsfeuerwehrverband Hartberg) in Punkto technischer Hilfeleistung der Prüfung. Eine Gruppe in Stufe 3 (Gold) stellten sich dem Bewerterteam unter dem Hauptbewerter OBR Gerald Derkitsch, BI Josef Trost und ABI d.F. Franz Windhaber. Acht Wochen Vorbereitung mit rund 20 Übungen und mehr als 300 Übungsstunden liegen hinter den 10 Bewerbern. Geübt wurde bei jeder Witterung. Zur Leistungsprüfung konnte Orts- und ABI-Kommandant Stefan Prinz u.a. den zuständigen Bereichsfeuerkommandanten OBR Johann Hönigschnabl, LAbg. Hubert Lang und BH Mag. Max Wiesenhofer begrüßen. Die Feuerwehroffiziere, Ehrengäste sowie die Be­werter gratulierten den 10 Kameraden zu Gold.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"