Picknickkörbe & Kneippen in der Schwarzau sind touristisches Ziel

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Kneippen in der seichten Schwarzau wird ab 2018 ein Erlebnis sein. Kneippen in der seichten Schwarzau wird ab 2018 ein Erlebnis sein.

Die fließenden Gewässer Zer­­lachbach und Dörflabach sind der Ursprung der Schwarzau.
Dieser nahezu flußähnliche Bach entfaltet sich an Wasservolumen auf eine Länge von insgesamt 30,5 Kilometern. Gut 8,5 Kilometer befindet er sich als „Namensvetter“ in der Gemeinde Schwarzautal. Die Schwarzau und deren Uferbereiche werden in der Gemeinde Schwarz­autal nun als Erholungszonen aktiviert. Für Wanderer und Erholungssuchende. Auf Barfußwegen und Kneippzonen direkt im kühlenden Wasser der Schwarzau wird ab Frühjahr 2018 touristisches Neuland angeboten.
Mit dabei ver­einzelt Picknickstellen mit Holz­tischen. Dazu gibt es den neuen Schwarzautaler Picknickkorb. Der eine mit einem steirischen Backhendl und einer Flasche Wein. Der andere mit gebratenen oder gekochten Stelzen und einer Flasche Wein.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"